Monitorwand

Nutzen Sie die hohe Flexibilität der EMBEKA Monitorwand mit ihren durchdachten Einzelmodulen. Vom Einsatz eines Grundmoduls ist jede denkbare Erweiterungen nach Bedarf möglich.

Kurzbeschreibung

  • Gewichtsoptimierte Blechkantkonstruktion
  • Typ Anreihsystem:
  • Von 1 Element bis X Elemente verkettbar
  • Individuelle Höhen
  • Tiefe ca. 600 mm
  • Breite ca. 490 mm pro Modul
  • Kostengünstige Grund- und Aufbauversion
  • Gerade und abgesetzte Version des Gestells
  • Durch die spezielle Technik können in der geraden Ausführung die Monitore im schrägen Winkel zum Bediener gestellt werden
  • Alle Elemente sind verschraubt Dadurch sind sie leicht erweiterbar oder für den Transport zerlegbar
  • Verschiedene Monitorhalterungen lieferbar

Monitorträger:

  • Mit UMD 1 HE nachrüstbar
  • Frontseitige Schlingerkante
  • In verschiedenen Schrägen montierbar
  • In verschiedenen Tiefen einsetzbar
  • Aus dem Gestell herausragend montierbar
  • Auszugsschienen können nachgerüstet werden

Verkleidung:

  • Nach Wahl, z.B. Spanplatte, in Esche furniert, offenporig, schwarz, matt lackiert, 6 mm oder 9 mm für Frontverkleidung, 19 mm für seitliche Verkleidung
  • Alternativ: Stahlblech- oder Aluminiumverkleidung
Copyright © EMBEKA Technologies GmbH Impressum und Datenschutz